+43 1 588 04 147
+49 211 616 818 0

Hüttenschmankerl

Zu einem entspannten Hüttenurlaub gehört auch gute Verpflegung. Damit ihr euch optimal selbst verköstigen könnt präsentieren wir euch einige Rezept-Vorschläge für typisches Hüttenessen:

Kasnocken
Würziger Bergkäse, Röstzwiebeln und wunderbar flaumige Nockerl: Viele Alpen-Liebhaber stellen sich wohl genauso das perfekte Hüttenessen vor! Es ist Zeit die köstliche Spezialität selbst nachzukochen:

Zutaten (für 8 Personen):

1 kg Mehl (griffig)
12 Eier
250 ml Milch
250 ml Sahne
1 kg würziger Bergkäse
3 Zwiebeln
Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskatnuss)
Schnittlauch (zur Dekoration)

Zubereitung:
1. Mehl, Eier und Milch zu einem zähflüssigen Teig verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen – Teig 10 min ruhen lassen.
2. Anschließend Teig durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser tropfen lassen und aufkochen lassen. 
3. In der Zwischenzeit Zwiebeln goldbraun und knusprig rösten. 
4. Nun Spätzle in einer Pfanne anrösten und Käse und Sahne hinzufügen und solange rösten bis der Käse geschmolzen ist.
5. Abschließend Spätzle am Teller anrichten und mit Röstzwiebeln und Schnittlauch garnieren. 

Kaspressknödel-Suppe
Der Hütten-Klassiker schlechthin. 

Zutaten (für 4 Personen)

1 l Rindsuppe
4 altbackene Semmeln
2 Eier
250 ml Milch
200 g würziger Bergkäse
2 gekochte und geschälte Kartoffeln
1 Zwiebel
3 EL Öl
1 Bund Petersilie
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
1. Semmeln kleinwürfelig schneiden und in eine Schüssel geben. Milch mit den Eiern versprudeln, über die Semmelwürfel gießen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
2. Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer Pfanne die Zwiebel mit etwas Öl hell anschwitzen und vom Herd nehmen.
3. Die gekochten Kartoffeln reiben, die Petersilie fein hacken und den Käse in kleine Würfel schneiden.
4. Zwiebel, Käse, Kartoffeln und Petersilie zur Semmelwürfelmasse geben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5. Aus der Masse können jetzt mit leicht angefeuchteten Händen Knödel oder Laibchen geformt werden. 
6. Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Kaspressknödel goldgelb backen.
7. Die Rindsuppe in einem Topf erhitzen. Die fertigen Kaspressknödel aus der Pfanne nehmen und das Fett abtupfen.
8. Suppe gemeinsam mit den Kaspressknödel auf einen Teller geben und mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und servieren. 

Kaiserschmarrn
In den Bergen darf eines ganz bestimmt nicht fehlen: Eine große Portion deftiger Kaiserschmarrn! Und wir sagen euch wir ihr diesen ganz einfach zubereiten könnt.

Zutaten (für 10 Personen):

1,5 kg Mehl
25 Eier
500 g Butter
2 l Milch
200 g Zucker
Prise Salz
einen Schuss Inländerrum
Staubzucker (zum Bestreuen)
Apfelmus oder Kompott

1. Eiklar und Eigelb trennen und Eiklar steif schlagen
2. Zum Eigelb Zucker, Mehl, Milch, Inländerrum und die Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig verrühren. 
3. Eiklar unterheben.
4. Etwas Butter in der Pfanne erhitzen und den Teig beidseitig goldbraun backen. Am Ende den Teigfladen zerreißen und mit Staubzucker bestreuen.
5. Mit Apfelmus oder Fruchtkompott anrichten und servieren. 

Schinken-Krautfleckerl
Schnell gekocht, köstlich und schmeckt vorallem auch euren Kindern. Schinken-Krautfleckerl sind optimal für die Verköstigung in eurer Selbstversorgerhütte.

Zutaten (für 6 Personen):

500 g Nudeln (Fleckerl)
1 Zwiebel
500 g Schinken (in feine Streifen geschnitten)
1 kg Kraut
Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel) 
Butter

Zubereitung:
1. Nudeln in Salzwasser kochen
2. Zwiebeln in Butter anrösten. Schinken und Kraut hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen und circa 5 Minuten dünsten lassen.
3. Gekochte Nudeln untermischen und bei Bedarf etwas nachwürzen. 

Mondial Hüttenurlaub wünscht euch einen schönen Aufenthalt und gutes Gelingen.